Bachelor of Arts

Bachelor of ArtsDer Bachelor-Abschluss wird an den Universitäten der Vereinigten Staaten schon seit langer Zeit vegeben. Auch im internationalen Raum genießen Bachelor und Master einen exzellenten Ruf, wohingegen das Diplom gerade bei kleineren, nicht international operierenden Unternehmen außerhalb von Deutschland eher unbekannt war.

Der Bachelor of Arts (B.A.) ist der wohl bekannteste Bachelorabschluss überhaupt. Er wird in den Gesellschafts- und Sozialwissenschaften, Sprach- und Kulturwissenschaften sowie teilweise auch in Wirtschaftswissenschaften vergeben. Eng verwandt mit dem Bachelor of Arts ist der Bachelor of Science, der vorrangig in mathematisch-technischen Fächern vegeben wird.

Der Bachelor of Arts (B.A.) ist ein akademischer Grad, mit dem Sie Ihr grundständiges Studium abschließen können. Der Bachelor of Arts beinhaltet fast immer eine Studiendauer von sechs Semestern. Zu dem Abschluss mit einem B.A. führen in der Regel die Fachrichtungen der Gesellschafts- und Sozialwissenschaften sowie der Sprach- und Kulturwissenschaften. Manche Studiengänge der Wirtschaftswissenschaften werden zudem mit einem B.A. abgeschlossen. Mit dem Bachelor of Arts erhalten Sie die Qualifikation, anschließend ein konsekutives Master-Studium anzugehen, mit dem Sie das Wissen aus dem B.A. vertiefen. Manche Master-Studiengänge bauen nicht direkt auf den Bachelor of Arts auf und werden deshalb als “nicht-konsekutiv” bezeichnet.

Wenn Sie mit einem B.A. abgeschlossen haben, dann können Sie sofort in das Berufsleben einsteigen, jedoch auch ein konsekutives oder nicht-konsekutives Master-Studium anschließen. Mit einem Bachelor of Arts sind Sie hinsichtlich möglicher Berufe breit aufgestellt. Mögliche Berufe mit einem Bachelor of Arts sind so zum Beispiel die soziale Arbeit in Non-Profit-Organisationen, redaktionelle Arbeit bei klassischen oder neuen Medien oder der berufliche Einstieg bei einer PR- oder Werbeagentur.

Das durchschnittliche, jährliche Einstiegsgehalt mit dem Abschluss B.A. beträgt je nach Studienfach bzw. -richtung etwa 32.000 bis 40.000 Euro brutto im Jahr. Wenn Sie im Anschluss ein Master-Studium absolvieren, dann können Sie durchschnittlich mit einem zirka zehn Prozent höheren Einstiegsgehalt rechnen.